>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Eine Partnerschaft, von der alle profitieren!

Höchste Qualität, maximale Sicherheit und bester Service – vom Produkt bis zum Einbau: Das sind die Ziele der Handwerkermarke. Um sie auf allen Ebenen zu erreichen, unterstützt die Handwerkermarke den professionellen dreistufigen Vertriebsweg: vom Hersteller über den Fachgroßhandel zum SHK-Fachhandwerker. Alle Parteien bekennen sich zu den Zielen der Handwerkermarke und trotzen so gemeinsam der Do-it-yourself- und Je-billiger-desto-besser-Mentalität. Mit durchschlagender Wirkung: Die Partner profitieren von zuverlässigen Produkten, termingerechter Lieferung und kompetenter Ausführung und der Endkunde vom qualitativ besten Ergebnis. Wichtigste Schnittstelle zwischen allen Partnern: die Handwerkermarke Botschafter, die die Interessen der Handwerkermarke regional vertreten – und immer ein offenes Ohr für Sie haben.

Partner Hersteller
Partner Botschafter
Partner Fachgroßhandel