Fachhandwerker müssen sich auf ihre Logistikpartner verlassen können.

 

Die Handwerkermarke bekennt sich zum dreistufigen Vertrieb und stärkt den Fachgroßhandel – überall, wo es möglich ist.

Ein Fachhandwerker kann nur so pünktlich arbeiten, wie Hersteller und Handel ihm das liefern, was er braucht. Deshalb bekennen sich alle Partner der Handwerkermarke zur verlässlichen Lieferung über den Fachgroßhandel – unter Berücksichtigung wettbewerbs- und kartellrechtlicher Möglichkeiten.

 

Vorteile für den Fachhandwerkerbetrieb:

Der SHK-Innungsfachbetrieb kann sich auf Lieferungen verlassen. Er bekommt beim Fachgroßhändler das, was er bestellt hat, und zu dem Zeitpunkt, zu dem er es braucht. Diese Sicherheit gibt es nicht im Baumarkt – und auch nicht zum Dumping-Preis.

Die Herstellerpartner der Handwerkermarke – Von Profis. Für Qualität.