>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

BEMM: Bad-/Heizkörper-Modernisierung ohne Stemmen

 

Die montagefreundliche Problemlösung, wenn Bad-Heiz-körper an vorhandenen Plattenheizkörper- oder Radiatoren-Anschlüssen montiert werden sollen.

Die Maßfertigung von Austausch-Anschlüssen ist eine Spezialität der BEMM-Manufaktur. 

Untere Anschlüsse werden an beliebiger Stelle mm-genau im unteren waagerechten Rohr für Vor- und Rücklauf an den Serien Cobo 1, Cobo 2, RondoS und Rondo V gefertigt. Seitliche Anschlüsse werden an Cobo 1, Cobo 2 und Rondo S mm-genau gefertigt, auch als Ausführung barrierefrei. 

Ein besonderes Attribut, das gerade im Renovierungsfall eine erhebliche Bedeutung hat, sind die serienmäßig mitgelieferten, stabilen und kürzbaren Befestigungen. Die Konsolrohre sind ablängbar, was eine exakte Positionierung des Wandabstandes ermöglicht. 

Bestellformulare für maßgefertigte Anschlüssen finden Sie unter diesem Link.  

 

 

 

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: