>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Brötje auf den Hamburger Energietagen

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Thorsten Hofmann, Technischer Außendienst bei Brötje, auf den Hamburger Energietagen.

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Thorsten Hofmann, Technischer Außendienst bei Brötje, auf den Hamburger Energietagen.

Immobilien, Energie und Mobilität – unter diesen drei Schwerpunkten fanden Ende Januar die 2. Hamburger Energietage statt. Möglichkeiten zur modernen Wärmeversorgung fanden die Messebesucher bei dem Heizungstechnikspezialisten Brötje.

Eröffnet wurde die regionale Messe durch Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Umweltsenatorin Jutta Blankau. Anschließend informierten sie sich auf einem Messerundgang bei den Ausstellern über effiziente Produkte und hilfreiche Dienstleistungen im Energiesektor. Dabei machte Hendricks auch auf dem Messestand von Brötje halt, wo sie sich von Thorsten Hofmann, Technischer Außendienst bei Brötje, die Funktionsweise eines Gas-Brennwertkessels am Beispiel des EcoTherm Plus WGB der neuesten Generation erklären ließ.

Die Hamburger Energietage richteten sich an Bauherren und Eigentümer ebenso wie an Architekten, Planer und Hausverwalter. Auf dem etwa 5.000 m2 großen Gelände konnten sich die Besucher bei rund 100 Ausstellern über deren Angebote und Dienstleistungen informieren. Abgerundet wurde das Programm durch praxisorientierte Vortagsreihen und Diskussionsforen.

Weitere Informationen zu den Heizungssystemen sind auf www.broetje.de zu finden.

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: