>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

CWL-T-300 Excellent: Wolf erweitert Comfort-Lüftungsklasse

Überzeugt durch die leichte und kompakte Bauweise: das neue Wolf Comfort-Wohnungs-Lüftungsgerät CWL-T-300 Excellent.

Überzeugt durch die leichte und kompakte Bauweise: das neue Wolf Comfort-Wohnungs-Lüftungsgerät CWL-T-300 Excellent.

In Zeiten immer dichter werdender Gebäudehüllen gewinnt die kontrollierte Wohnraumlüftung immer mehr Bedeutung. Die passende Antwort auf ein schlechtes Raumklima, gesundheitsschädliche Schimmelbildung oder Feuchteschäden bietet Systemprofi Wolf seit Längerem mit der Gerätebaureihe CWL/CWL Excellent. Geeignet für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Büros und Wohnungen übernimmt ein Wolf Comfort-Wohnungs-Lüftungssystem die komplette Belüftung automatisch und selbständig. Verbrauchte Luft führt das System nach draußen, frische Luft gelangt ins innere. Zudem wird über einen Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher die Wärme der Abluft dafür genutzt, die einströmende Frischluft vorzuwärmen. Bislang standen insgesamt acht CWL-Gerätevarianten mit Luftleistungen von 50 – 400 m³/h zur Verfügung. Aktuell erweitert Wolf seine Erfolgsserie um die Gerätevariante CWL-T-300 Excellent.

Das neue Wolf Comfort-Wohnungs-Lüftungsgerät CWL-T-300 Excellent ist ein Standgerät das in Tower-Optik platzsparend direkt neben das Heizgerät platziert werden kann. Es überzeugt durch die leichte und kompakte Bauweise, einen herausnehmbaren Kunststoff-Kreuz-Gegenstrom Wärmetauscher und niedrigen Energieverbrauch mit einer Wärmerückgewinnung von bis zu 95 Prozent. Energiesparende „Constant Flow“-EC-Ventilatoren sorgen für einen geringen Stromverbrauch. Serienmäßig sind ein Bypass zur sommerlichen Nachtlüftung und ein elektrisches Vorheizregister mit 1.000W im Gerät integriert. Im Gegensatz zu den bisherigen CWL-Modellen kann zum CWL-T-300 Excellent ein hydraulisches Nachheizregister mit maximal 3000W Heizleistung nachgerüstet werden. Es wird durch den jeweiligen Wärmeerzeuger versorgt und erwärmt dann die Zuluft.

Die Regelung des neuen CWL-T-300 Excellent erfolgt wahlweise mit dem  Bedienmodul BM-2 oder BML Excellent. In Verbindung mit dem Schnittstellenmodul ISM7i ermöglicht das Wolf Bedienmodul BM-2 eine Ansteuerung via Smartphone. Mit der neuen Wolf Smartset App lassen sich zudem Heizungs-, Solarthermie- und auch Lüftungssysteme effektiv und bequem mit dem Smartphone steuern und überwachen. Ebenso Wolf-typisch: das Gerät ist für eine schnelle und unkomplizierte Einbringung und Inbetriebnahme steckerfertig verdrahtet. Es kann platzsparend direkt an die Wand gestellt und von vorne schnell und einfach gewartet werden.

Zuluftfilter, optional auch als Pollenfilter (Filterklasse G4, F7) sowie Luftqualitäts- und Feuchtefühler (CO2-Fühler)sind wie gewohnt als Zubehör erhältlich und entsprechen dem übrigen CWL-Excellent Zubehör. Die automatische Frostschutzregelung bietet einen optimalen Schutz gegen Einfrieren. Zudem ist das Gerät für Passivhäuser zertifiziert und DIBt zugelassen.


Weitere aktuelle Hersteller-News: