>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Grundfos SBA – komplettes Plug & Play-Hauswasserwerk

SBA – anschlussfertige Komplettlösung

SBA – anschlussfertige Komplettlösung

Die eigene Wasserversorgung für Haus, Hof und Garten wird bei Grundstücksbesitzern immer beliebter. Grundfos bietet für dieses Segment eine Reihe zuverlässiger, effizienter Pumpenlösungen an. Jüngstes Beispiel ist die untertauchbare, mehrstufige Zisternenlösung SBA, die als komplettes Hauswasserwerk mit integrierter Steuerung, Trockenlaufschutz und Motorschutz ausgeführt ist. Typische Einsatzbereiche sind Regenwasser- oder Brunnenanwendungen zur Versorgung von häuslichen Gegenständen oder zur Gartenbewässerung.

 

Grundfos SBA basiert als anschlussfertige Komplettlösung auf der bewährten Zisternenpumpe SB und lässt sich dank der integrierten Steuerung einfach und flexibel installieren, ohne separate Steuerungseinheit im Gebäude. Die mehrstufige Hydraulik sorgt für einen hohen Wasserdruck mit bis zu 45 m Förderhöhe und einem Nennfördervolumen von 3 m³/h. Die Pumpe lässt sich bis zu 10 m tief eintauchen, arbeitet ausgesprochen geräuscharm und ist durch die Verwendung von hochwertigen Materialien wie Technopolymer und Edelstahl hoch korrosionsbeständig.

 

Zur Verfügung stehen zwei unterschiedliche Ausführungen: Die Variante SBA 3-45A mit bodennahem Edelstahleinlaufsieb eignet sich für klare Medien aus Tanks oder Behältern. Für Tanks mit hohem Sedimentanteil empfiehlt sich die Variante SBA 3-45AW, die über ein schwimmendes Entnahmesieb verfügt, um klares Wasser kurz unter der Wasseroberfläche zu entnehmen. Beide Varianten sind mit seitlichem Schwimmerschalter als Trockenlaufschutz.

 

Reihe zuverlässiger, effizienter Pumpenlösungen


Weitere aktuelle Hersteller-News: