>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Montage-Bildserie „Zehnder Vitalo mit Anschlussbox Zehnder EasyFit“

Einfache Installation durch innovative Technik und geringes Eigengewicht

Einfache Installation durch innovative Technik und geringes Eigengewicht

 

 

Der Design-Heizkörper Zehnder Vitalo mit der Anschlussbox Zehnder EasyFit bietet besonders komfortable Montage: Dank flexibler Rohre und eines innovativen Mechanismus lässt sich die Heizkörperfront ganz leicht an die Wand klappen und fixieren. Zudem ist Zehnder Vitalo mehr als 50 % leichter als herkömmliche Badheizkörper und überzeugt somit in puncto komfortabler Montage auch durch sein geringes Eigengewicht.

 

Der Design-Heizkörper Zehnder Vitalo mit der Anschlussbox Zehnder EasyFit bietet besonders komfortable Montage: Dank flexibler Rohre und eines innovativen Mechanismus lässt sich die Heizkörperfront ganz leicht an die Wand klappen und fixieren. Zudem ist Zehnder Vitalo mehr als 50 % leichter als herkömmliche Badheizkörper und überzeugt somit in puncto komfortabler Montage auch durch sein geringes Eigengewicht.




Die Anschlussbox Zehnder EasyFit sorgt für einfache, schnelle Installation der Anschlusstechnik und dient zugleich als untere Befestigung des Heizkörpers an der Wand. Das Anschlussset enthält die Anschluss-Armatur, das Thermostat mit Fernversteller und Einstellscheibe, flexible Schläuche sowie Befestigungsmaterial inklusive Schrauben und Dübel.

Die Anschlussbox Zehnder EasyFit sorgt für einfache, schnelle Installation der Anschlusstechnik und dient zugleich als untere Befestigung des Heizkörpers an der Wand. Das Anschlussset enthält die Anschluss-Armatur, das Thermostat mit Fernversteller und Einstellscheibe, flexible Schläuche sowie Befestigungsmaterial inklusive Schrauben und Dübel.



In wenigen Schritten wird der Heizkörper für die Montage vorbereitet: Dazu wird er auf weichem Untergrund (z.B. Karton oder Flies) auf die Front gelegt und das Entlüftungsventil mithilfe des mitgelieferten Montagewerkzeugs eingeschraubt sowie die Abdeckkappe aufgesetzt. Anschließend wird das Distanzstück der oberen Wandkonsole zusammen mit der Kettenhalterung montiert.

In wenigen Schritten wird der Heizkörper für die Montage vorbereitet: Dazu wird er auf weichem Untergrund (z.B. Karton oder Flies) auf die Front gelegt und das Entlüftungsventil mithilfe des mitgelieferten Montagewerkzeugs eingeschraubt sowie die Abdeckkappe aufgesetzt. Anschließend wird das Distanzstück der oberen Wandkonsole zusammen mit der Kettenhalterung montiert.



Die Anschlussbox EasyFit kann als Bohrschablone verwendet werden: Die Box wird hierzu einfach an die vordefinierte Position der Aussparung für Anschlussrohre gehalten, mit der Wasserwaage ausgerichtet und die Bohrlöcher angezeichnet. Nach dem Bohren wird die Box mit Schrauben und Dübeln befestigt sowie die Anschluss-Armatur durch Anziehen der Klemmverschraubungen montiert.

Die Anschlussbox EasyFit kann als Bohrschablone verwendet werden: Die Box wird hierzu einfach an die vordefinierte Position der Aussparung für Anschlussrohre gehalten, mit der Wasserwaage ausgerichtet und die Bohrlöcher angezeichnet. Nach dem Bohren wird die Box mit Schrauben und Dübeln befestigt sowie die Anschluss-Armatur durch Anziehen der Klemmverschraubungen montiert.



Zuletzt wird noch die Fernverstellung an die Anschluss-Armatur angeschraubt und die flexiblen Schläuche werden montiert. Hierbei müssen die Anschlüsse Richtung Heizkörper zeigen. Damit ist im unteren Bereich alles fertig vorbereitet.

Zuletzt wird noch die Fernverstellung an die Anschluss-Armatur angeschraubt und die flexiblen Schläuche werden montiert. Hierbei müssen die Anschlüsse Richtung Heizkörper zeigen. Damit ist im unteren Bereich alles fertig vorbereitet.



Anschließend wird die Wandhülse für die obere Befestigung des Heizkörpers inklusive Kettenhalterung für den Klappmechanismus mit Dübel und Schrauben befestigt. Die Kette hängt nach unten.

Anschließend wird die Wandhülse für die obere Befestigung des Heizkörpers inklusive Kettenhalterung für den Klappmechanismus mit Dübel und Schrauben befestigt. Die Kette hängt nach unten.



Nun wird der Design-Heizkörper Zehnder Vitalo ganz einfach unten in die Halterung der Anschlussbox eingehängt. Der Heizkörper lässt sich jetzt bequem vor- und zurückklappen, um im nächsten Schritt mit der Kette verbunden zu werden.

Nun wird der Design-Heizkörper Zehnder Vitalo ganz einfach unten in die Halterung der Anschlussbox eingehängt. Der Heizkörper lässt sich jetzt bequem vor- und zurückklappen, um im nächsten Schritt mit der Kette verbunden zu werden.



Zehnder Vitalo kann dank seines geringen Eigengewichts mit einer Hand schräg gehalten werden, während mit der anderen die Kette an der bereits montierten Halterung am Heizkörper eingehängt wird. Da die Kette den Heizkörper hält, kann er in abgeklapptem Zustand verbleiben und die Hände sind frei für den nächsten Montageschritt.

Zehnder Vitalo kann dank seines geringen Eigengewichts mit einer Hand schräg gehalten werden, während mit der anderen die Kette an der bereits montierten Halterung am Heizkörper eingehängt wird. Da die Kette den Heizkörper hält, kann er in abgeklapptem Zustand verbleiben und die Hände sind frei für den nächsten Montageschritt.



Im unteren Bereich erfolgt das Aufstecken der flexiblen Anschlüsse in die werkseitig vorbereiteten Rohrenden am Heizkörper. Die Anschlüsse klemmen selbstständig, es ist kein Werkzeug erforderlich.

Im unteren Bereich erfolgt das Aufstecken der flexiblen Anschlüsse in die werkseitig vorbereiteten Rohrenden am Heizkörper. Die Anschlüsse klemmen selbstständig, es ist kein Werkzeug erforderlich.



Zum Schluss erfolgt noch das Anklappen des Heizkörpers und das Einführen des Distanzstücks in die montierte Wandhülse. Fixiert wird Zehnder Vitalo durch einfaches Anziehen der Madenschraube. Die Kette verbleibt am Design-Heizkörper. Jetzt nur noch die Schutzfolie von der Heizkörperfront abziehen. Fertig!

Zum Schluss erfolgt noch das Anklappen des Heizkörpers und das Einführen des Distanzstücks in die montierte Wandhülse. Fixiert wird Zehnder Vitalo durch einfaches Anziehen der Madenschraube. Die Kette verbleibt am Design-Heizkörper. Jetzt nur noch die Schutzfolie von der Heizkörperfront abziehen. Fertig! 

Bildquellen: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr. 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: