>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Neue Dachwassereinläufe auf Plattformstrategie

Gestrafftes Sortiment: Geberit hat das Produktportfolio des Dachentwässerungssystems Pluvia vereinheitlicht und die Montage vereinfacht.

Gestrafftes Sortiment: Geberit hat das Produktportfolio des Dachentwässerungssystems Pluvia vereinheitlicht und die Montage vereinfacht.

 

Sichere und effiziente Dachentwässerung mit Geberit Pluvia

Geberit Vertriebs GmbH, Pfullendorf, März 2017

Mit der Einführung des Pluvia Dachentwässerungssystems vor über vier Jahrzehnten hat Geberit die Wasserableitung großer Dachflächen effektiver gestaltet. Um die Montage weiter zu vereinfachen, hat der Sanitärtechnikhersteller die Dachwassereinläufe des Systems nun komplett überarbeitet. Die neuen Einläufe sind nicht nur kompakter, sondern auch einfacher zu handhaben.

Während konventionelle Systeme Regen durch Rohrgefälle ableiten, füllen sich die Rohre des Geberit Pluvia Systems rasch mit Wasser, so dass eine geschlossene Wassersäule entsteht. Erreicht diese den Fallstrang, entsteht eine sehr starke Sogwirkung. Da bei der Unterdruck-Dachentwässerung deutlich weniger Material und Platz benötigt wird, hat der Installateur mehr Gestaltungsfreiheit in der Planung und eine höhere Wirtschaftlichkeit bei der Installation sowie im Betrieb.

Einfache Planung und Montage
Geberit hat die Bauweise des 12 Liter und 25 Liter Dachwassereinlaufs vereinheitlicht. Damit können im System verschiedene Größen problemlos miteinander kombiniert werden. Für den Installateur und Händler hat das viele Vorteile: Das Sortiment ist insgesamt reduzierter und übersichtlicher – für die Lagerhaltung optimal. Zudem können die verfügbaren Ergänzungssets für die Abläufe sowohl für den 12 Liter als auch für den 25 Liter Dachwassereinlauf verwendet werden. Das reduziert die Komplexität der Planung deutlich. Daneben hat Geberit auch weitere Komponenten des Pluvia Systems, wie die Schwitzwasserdämmung, den Laubfang und die Funktionsscheibe, gleich aufgebaut.

Um den Einbau in stark gedämmte Dächer zu erleichtern, verfügen die Einläufe über neue, längere Ablaufstutzen aus PE. Der Laubfang, der Schmutz und Laub vom Einlauf fernhält, lässt sich dank Drehriegelverschluss mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeuge anbringen und entfernen – eine große Erleichterung bei der Montage und Wartung. 

Eine Dachentwässerung für alle Fälle
Geberit bietet die Pluvia Dachwassereinläufe nicht nur in mehreren Größen, sondern auch in verschiedenen Ausführungen an. Mit dem Pluvia Sortiment hält Geberit für nahezu jeden Dachaufbau die richtige Lösung bereit: Dachwassereinläufe für Dachabdichtungsfolien, für Bitumen und Rinneninstallationen sowie weitere Lösungen für Dampfsperrenanschluss bei Warmdächern, für begrünte oder befahrbare Dächer. Alle Varianten gewährleisten eine sichere und langlebige Installation. Zusätzlich umfasst das Angebot ein Notüberlaufset, mit dem jeder Dachwassereinlauf zum Notüberlauf umgebaut werden kann.

Software-Unterstützung für Planer und Architekten
Zur Planung und Kalkulation von Pluvia Dachentwässerungssystemen unterstützt Geberit Architekten, Ingenieure und Planer mit der passenden Software Geberit ProPlanner. Außerdem stellt Geberit für das gesamte Pluvia System ein Plugin für Autodesk Revit zum kostenlosen Download zur Verfügung. Damit kann der Planer die optimale Auslegung und Dimensionierung des Gesamtsystems direkt im Autodesk Revit zeichnen und berechnen. Mit beiden Planungsmöglichkeiten lassen sich Materiallisten erstellen, Installationszeiten ermitteln und Angebote berechnen.

Projektspezifische Unterstützung durch Geberit
Geberit bietet bei komplexen Dachstrukturen und -formen, bei denen die hydraulischen Berechnungen, die Platzierung der Dachwassereinläufe und die optimale Führung der Rohrleitungen eine entsprechende Erfahrung erfordern, Unterstützung durch firmeneigene Spezialisten an. In vielen Fällen übernimmt Geberit auch die Planung der Geberit Pluvia Anlage. Darüber hinaus schult der Sanitärtechnikhersteller seine Kunden bei der fachgerechten Installation der Dachentwässerung und führt auf Wunsch Qualitäts- und Funktionskontrollen vor Ort durch – und zwar weltweit.

 

Praktisch: Der Laubfang, der Schmutz und Laub vom Einlauf fernhält, lässt sich dank Drehriegelverschluss mit wenigen Handgriffen und ganz ohne Werkzeug anbringen und entfernen.

Praktisch: Der Laubfang, der Schmutz und Laub vom Einlauf fernhält, lässt sich dank Drehriegelverschluss mit wenigen Handgriffen und ganz ohne Werkzeug anbringen und entfernen. 

 

Geberit stellt für das gesamte Pluvia System BIM-Daten im AutoDesk-Revit Format zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Geberit stellt für das gesamte Pluvia System BIM-Daten im AutoDesk-Revit Format zum kostenlosen Download zur Verfügung.    

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: