>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Plus X Award für WOLF: Innovative Wärmepumpe erhält Auszeichnung in vier Kategorien

Die Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe BWL-1S von WOLF wurde mit dem Plus X Award 2016 ausgezeichnet. Die WOLF Neuheit erhielt das begehrte Gütesiegel gleich in vier Kategorien: High-Quality, Design, Funktionalität und Ökologie.

Die Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe BWL-1S von WOLF wurde mit dem Plus X Award 2016 ausgezeichnet. Die WOLF Neuheit erhielt das begehrte Gütesiegel gleich in vier Kategorien: High-Quality, Design, Funktionalität und Ökologie.

WOLF zählt zu den führenden serviceorientierten Systemanbietern von Heiz- und Klimasystemen. Als Wärmepumpenspezialist bietet WOLF ein umfassendes Wärmepumpenportfolio. Dessen jüngstes Mitglied ist die Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe BWL-1S. Diese WOLF-Neuheit wurde nun mit dem Plus X Award 2016 ausgezeichnet. Die BWL-1S erhielt das begehrte Gütesiegel gleich in vier Kategorien: High-Quality, Design, Funktionalität und Ökologie.
 
„Die BWL-1S hat in den vergangenen Monaten im Fachhandwerk und bei Privatkunden viel Anklang gefunden, so dass wir unseren Marktanteil bei Split-Wärmepumpen deutlich steigern konnten. Um so erfreulicher, dass wir diesen Erfolg nun auch noch mit der Verleihung des Plus X Award „krönen“ können“, betont Dr. Christoph Batzilla, Leiter Unternehmensstrategie und Marketing der WOLF Gruppe. „Diese Auszeichnung unterstreicht, dass unsere Produkte von heute bereits den Anforderungen und Ansprüchen von morgen gerecht werden. Der Plus X Award zeichnet zukunftsfähige Produkte aus und zwar in Kategorien, für die sich viele Verbraucher sehr interessieren“, so Christoph Batzilla.
 
Mit der WOLF Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe BWL-1S kann umweltfreundlich und wirtschaftlich geheizt wie auch gekühlt werden. Zudem überzeugt das System durch ein ansprechendes Design gestaltet von Espen Oeino, durch die zuverlässige WOLF-Qualität „Made in Germany“, einen leisen Betrieb und eine einfache Installation. Ein besonderes Plus ist die intuitive Bedienung, zudem die einfache Integration in die WOLF-Regelungswelt und damit auch die Einbindung in Smart Grid- oder Smart Home-Systeme.
 
Optimales Raumklima zu allen Jahreszeiten
Die BWL-1S ist insbesondere für Bauherren konzipiert, die gesteigerten Wert auf angenehmes und gesundes Raumklima legen. Denn sie ist nicht nur eine energieeffiziente Lösung für den umweltfreundlichen Heiz- und Warmwasserbetrieb, sondern kann im Sommer auch zum Kühlen des Hauses eingesetzt werden. Eine moderate Kühlung über die Fußbodenheizung mittels der BWL-1S steigert den Wohnkomfort im Sommer da erheblich.
 
Der Plus X Award
Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der Plus X Award der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Produkte die über mindestens einen „Plus X“-Faktor verfügen, werden mit einem Plus X Award Gütesiegel ausgezeichnet.
Auszeichnungswürdig sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Auch Kriterien wie gute ergonomische und ökologische Produkteigenschaften, ein umfassender Funktionsumfang sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung führen zu einem nachhaltigen Erzeugnis mit langer Lebensdauer und sind somit ebenfalls auszeichnungswürdig. Der Innovationspreis wurde als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels sowie zur verbesserten Orientierung des Endverbrauchers initiiert und befindet sich 2016 bereits im dreizehnten Jahr seines Bestehens.

 

 

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: