>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Baden-Württemberg

Bernd Simon

„Unsere Kunden legen Wert auf Qualität, Leistung und vor allem Service. Nur bei einem Miteinander von Hersteller, Großhandel und Innungsfachbetrieb können wir diese Forderung erfüllen. Mein Ziel als Botschafter der Handwerkermarke wird es sein, dieses Miteinander weiter zu optimieren und viele Kollegen von den Vorteilen der Handwerkermarke zu überzeugen.“

Fakten:

  • Ehemaliger Obermeister der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Tuttlingen
  • Mitglied des Vorstands des Fachverbands Baden-Württemberg

Simon GmbH
Sanitär · Heizung · Klempnerei
Albstraße 6/1 
78600 Kolbingen
Tel.: (0 74 63) 88 13
E-Mail: info(at)simon-shk.de
Internet: www.simon-shk.de