>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Rheinland-Pfalz

Fritz Koch

„Die Handwerkermarke bietet eine Reihe von Vorteilen, auf die der Handwerker im Arbeitsalltag zählen kann, etwa die Haftungsübernahmevereinbarung. Darüber hinaus sorgen die Hersteller durch ihr konsequentes Bekenntnis zu Qualität und Leistung für stimmige Margen.“

Fakten:

  • Heizungs- und Lüftungsbaumeister
  • Gas- und Wasserinstallateurmeister
  • Spenglermeister
  • Landesinnungsmeister des Fachverbands Pfalz

Koch Wasser & Wärme
Freinsheimer Straße 22 + 26
67227 Frankenthal
Tel.: (0 62 33) 5 52 46
E-Mail: info(at)koch-wasser-waerme.de
Internet: www.koch-wasser-waerme.de