>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Hamburg

Thomas Guddat

„Das Wichtigste für mich persönlich an der Handwerkermarke ist die Haftungsübernahmevereinbarung. Diese garantiert mir, dass ich im Mangelfall kostenlos Ersatzmaterial erhalte und auch die Austauschkosten übernommen werden. Ergänzt wird dies durch einen kurzfristig verfügbaren Kundendienst sowie Unterstützung in Planungsfragen.“

Fakten:

  • Gas- und Wasserinstallateurmeister
  • Betriebswirt des Handwerks
  • Mitglied des Vorstands des Landesinnungsverbands für Sanitär- und Heizungstechnik Hamburg

Peinemann + Sohn GmbH
Gutenbergring 27
22848 Norderstedt  
Tel.: (0 40) 5 23 20 36
E-Mail: info(at)peiso.de
Internet: www.peiso.de