>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Brötje eröffnet neues Vertriebszentrum bei München

Im Warmschulungsraum des Vertriebszentrums Süd lässt sich nahezu das gesamte Brötje Produktprogramm in Betrieb erleben.

Im Warmschulungsraum des Vertriebszentrums Süd lässt sich nahezu das gesamte Brötje Produktprogramm in Betrieb erleben.

Gemäß dem Slogan „Einfach näher dran“ hat Brötje aktuell ein Vertriebszentrum in Haar bei München eröffnet. Damit setzt der norddeutsche Systemtechnikhersteller auf mehr Kundennähe und noch bessere Betreuung direkt vor Ort.

Das Vertriebszentrum Süd verfügt über insgesamt 980 m2 Nutzfläche, wovon etwa zwei Drittel für Schulungszwecke dienen. Bis zu 25 Personen können an Fachseminaren teilnehmen und den großzügigen Warmschulungsbereich nutzen. Dort ist nahezu das gesamte Produktportfolio von Brötje in Betrieb – von Gas- bzw. Ölbrennwerttechnik über Kraft-Wärme-Kopplung bis hin zu Wärmepumpen sowie kontrollierter Wohnraumlüftung. Das Schulungsangebot deckt sich mit dem am Hauptsitz in Rastede: Es bietet neben Seminaren zu den einzelnen Produkten auch Fortbildungen zu den Themen alternative Energien, Regelungstechnik, Kundenberatung und Energieeffizienz sowie Anlagenhydraulik. Hierfür steht ganzjährig ein Schulungsleiter direkt im Haus zur Verfügung.

Zentral, mit guter Autobahnanbindung gelegen, ist das Vertriebszentrum Süd darüber hinaus die Schnittstelle zwischen Hersteller und Fachhandwerk in Bayern. Die insgesamt neun Mitarbeiter unter der Regionalleitung Süd von Harald Dittrich unterstützen den technischen Außendienst und sichern so eine schnelle, unkomplizierte Abwicklung. Damit bietet Brötje direkt vor Ort mehr Kundennähe, eine bessere Betreuung mit einem persönlichen Ansprechpartner sowie ein umfassendes Dienstleistungsangebot.

Weitere Informationen sind auf broetje.de zu finden.

Über 600 m2 stehen in Haar für Schulungszwecke zur Verfügung. Dazu zählen auch modern und hell gestaltete Seminarräume.

Über 600 m
2 stehen in Haar für Schulungszwecke zur Verfügung. Dazu zählen auch modern und hell gestaltete Seminarräume.

Bilder: August Brötje GmbH, Rastede

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: