>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Die einzigartige Renovierungslösung

Duschplatz Line E70

Duschplatz Line E70

Im Falle einer Badrenovierung muss es oft schnell gehen, manchmal wird aber auch langfristig geplant und umgesetzt. In jedem Fall aber muss die bisherige Duschlösung mit tiefer Brausewanne oder gar Badewanne einer komfortablen, möglichst barrierearmen oder barrierefreien Lösung weichen. Idealerweise durchgehend gefliest mit dem Badezimmerboden. Dafür hat Kermi mit den beiden Komplettboards Point E65 und Line E70 eine optimale Lösung.

Kermi bietet ein vollumfassendes bodenebenes, befliesbares Duschplatzsortiment für unterschiedliche Einbausituationen, montagefreundlich und mit absoluter Systemsicherheit. Die beiden Komplettboards eignen sich speziell für den Renovierungsfall. Je nach Geschmack und Budget mit Punktablauf oder wandseitigem Rinnenablauf, beides mit hochwertiger Edelstahlabdeckung.

Flacher geht nicht. Point E65 und Line E70

Die beiden Komplettboards Point E65 und Line E70 ermöglichen dank der einzigartig geringen Einbauhöhe von nur 65 bzw. 70 mm in nahezu jeder Raum- und Lebenssituation einen bodeneben, begehbaren und schwellenfrei gefliesten Duschbereich.

Kernstück ist ein befliesbares Board aus Spezial-Hartschaum XPS, das sich besonders durch seine Druckfestigkeit, Wasserdichtheit und integriertem Gefälle auszeichnet. Ein dichter und reinigungsfreundlicher Ablauf mit 30 bzw. 24 l/min. Ablaufleistung ist komplett werksseitig im Board vorinstalliert.

Das Board wird im Boden versenkt und kann nach Kundenwunsch individuell befliest werden. Der Einbau kann problemlos in wenigen Montageschritten durchgeführt werden.

Passend für jeden Anspruch

Die beiden Duschplatzsysteme bieten die perfekte Basis für alle Kermi Duschkabinen. In Kombination entsteht ein schwellenloses Duschvergnügen, barrierefrei begehbar und mit Rollstuhl befahrbar. Je nach Geschmack und Anwendungsfall für einen optimalen Komfort von Grund auf.

 

Komplettboard Point E65 mit einer einzigartig geringen Einbautiefe von nur 65 mm.

Komplettboard Point E70 mit einer einzigartig geringen Einbautiefe von nur 70 mm.


Weitere aktuelle Hersteller-News: