>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Grünbeck vor: ab sofort Supplier beim FC Augsburg

In der Augsburger SGL arena wurde Grünbeck als neuer Sponsor des FC Augsburg vorgestellt (v. l.): Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer Grünbeck; Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA; Harald Fischer, Grünbeck-Regionalleiter Süd.

In der Augsburger SGL arena wurde Grünbeck als neuer Sponsor des FC Augsburg vorgestellt (v. l.): Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer Grünbeck; Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA; Harald Fischer, Grünbeck-Regionalleiter Süd. (© FC Augsburg)

Neben moralischer Unterstützung kann sich der FC Augsburg nun auch über eine erweiterte Sponsoren-Förderung aus Höchstädt freuen. Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ist als Supplier ein Neuzugang in der Sponsorenfamilie des erfolgreichen Fußball-Bundesligisten. Grünbeck sorgt mit Produkten wie Wasseraufbereitungsanlagen weltweit für hygienisch
einwandfreie Wasserqualität, unter anderem in der Augsburger SGL arena. Künftig wird Grünbeck beim FCA unter anderem auf der Video-Eck-Bande zu sehen sein.

 

„Neue partnerschaftliche Ebene“

Grünbeck verbindet als Förderer des FCA in der hoch angesehenen Weltmeister-Liga zwei Ziele ideal: ein regionales Engagement und die Steigerung der bundesweiten, ja internationalen Präsenz. Die Höchstädter haben mit dem FC Augsburg zahlreiche Berührungspunkte, geschäftlich und emotional. „Der FC Augsburg begeistert uns in der Region seit vielen Jahrzehnten und viele unserer Mitarbeiter sind schon lange Fans. Gerne haben wir die Wasseraufbereitungstechnik für die SGL arena konzeptioniert und gewährleistet, dass zum Beispiel Ermüdungs- und Tauchbecken dank modernster Ausstattung an Spieltagen schnell betriebsbereit sind. Deshalb freuen wir uns, die Zusammenarbeit jetzt auf eine neue partnerschaftliche Ebene stellen zu können“, erklärt Dr. Günter Stoll, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Grünbeck und ergänzt: „Sport und Grünbeck, ein Unternehmen das für frisches, gesundes Wasser steht, passen aus unserer Sicht hervorragend zusammen. Die Kooperation ist eine tolle Gelegenheit, unser vielfältiges regionales Engagement um die Facette Profisport zu erweitern.“ Den Breitensport fördert Grünbeck seit Langem bei der SSV Höchstädt, zudem bildete Grünbeck bis vor Kurzem einen FCA-Jugendspieler aus. FCA-Geschäftsführer Peter Bircks schätzt das Engagement von Grünbeck und freut sich auf die Zukunft. „Die Grünbeck GmbH ist ein Vorzeigeunternehmen in Bayerisch-Schwaben mit beeindruckender Erfolgsgeschichte. Mit solch starken Partnern an der Seite lässt es sich auch beim FC Augsburg noch besser an zukünftigen Erfolgen arbeiten.“


Weitere aktuelle Hersteller-News: