>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

iF design award für Kermi Casteo

Klare Linien und pure Ästhetik – dafür steht der neue Casteo. Ausgezeichnet mit dem iF design award 2016.

Klare Linien und pure Ästhetik – dafür steht der neue Casteo. Ausgezeichnet mit dem iF design award 2016.

Ganz aktuell darf sich Kermi über die begehrte Auszeichnung mit dem iF design award 2016 für den in 2015 neu vorgestellten Designheizkörper Casteo freuen.

Alljährlich zeichnet die international besetzte Jury des International Forum Design, Hannover formal und funktionell herausragende Produkte des täglichen Gebrauchs mit dem iF design award aus. Seit über 60 Jahren ist dieser renommierte Preis ein weltweites, anerkanntes Markenzei­chen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Auch in diesem Jahr war die Resonanz wieder sehr groß. 2.458 Teilnehmer aus 53 Ländern stellten insgesamt 5.295 Produkte zur Wahl. Umso höher ist vor diesem Hintergrund zu bewerten, dass Kermi zum wiederholten Male zu den Preisträgern gehört. Ausgezeichnet wurde der neue Designheizkörper Casteo.

Die puristisch-markante Rahmenoptik des erstklassig, ohne sichtbare Schweißnähte verarbeiteten Heizkörpers Casteo orientiert sich an den aktuellen Trends der flächig-geometrischen Designwelt.
Die großen Lücken der horizontalen Heizrohre ermöglichen das variable, leichte Einlegen und Entnehmen von Handtüchern und bieten wesentliche Vorteile bei der Reinigung. Um die markante Solitärwirkung des Casteo nicht zu stören, ist die wandseitige Anschlusssituation verdeckt ausgeführt.

Für die optimale Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten sind unterschiedliche Baugrößen und praxisgerechte Anschlussvarianten lieferbar. Mit dem Casteo-D steht ein Modell zum schnellen, einfachen Austausch gegen alte DIN-Radiatoren und Flachheizkörper zur Verfügung – ganz ohne aufwändige Umbauarbeiten oder Änderung der Rohrleitungsanschlüsse. Der Thermostatkopf befindet sich bei Casteo-D in nutzerfreundlicher Bedienhöhe. Casteo ist außerdem mit Elektrozusatzheizung oder für den reinen Elektrobetrieb erhältlich.

Bei der farblichen Gestaltung bleiben keine Wünsche offen – sei es harmonisch an das Raumambiente angepasst oder als prägnanter Blickfang. 

 

Komfortabel sind die zahlreichen Freiräume zum bequemen Einhängen von Handtüchern. Der Casteo-D steht als schnelle, einfache Austauschlösung zur Verfügung – mit Thermostatkopf in bedienfreundlicher Höhe.

Komfortabel sind die zahlreichen Freiräume zum bequemen Einhängen von Handtüchern. Der Casteo-D steht als schnelle, einfache Austauschlösung zur Verfügung – mit Thermostatkopf in bedienfreundlicher Höhe.

 

Auch als Elektrolösung und in vielerlei Farbvarianten ist Casteo erhältlich.

Auch als Elektrolösung und in vielerlei Farbvarianten ist Casteo erhältlich.

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: