>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Leichter installieren mit der SanhaBox

Die SanhaBox – wie hier für den Heizkörperanschluss – bietet eine rasche und einfache Installationsmöglichkeit.

Die SanhaBox – wie hier für den Heizkörperanschluss – bietet eine rasche und einfache Installationsmöglichkeit.

Leichter installieren mit der SanhaBox

Für das Fachhandwerk hat die Sanha GmbH & Co. KG ein neues Produkt konzipiert: die SanhaBox. Mit den vorgefertigten Elementen lassen sich etwa Waschbecken, Duschen oder Heizkörper besonders zeitsparend anschließen. Dazu sind die passenden Anschlüsse bereits in der Box fertig montiert.

Die SanhaBox wird in verschiedenen Versionen angeboten: für den Anschluss von Duschen, Wasch- und Spültischen, Waschmaschinen, Badewannen, Wasserzählern und Heizkörpern. Die vorkonfigurierten Systeme enthalten alle notwendigen Leitungen und Anschlüsse für eine rasche Installation. Alle SanhaBoxen können sowohl in einer Variante für den Einbau im Mauerwerk als auch für die Verwendung in Trockenbauwänden bezogen werden.

Als Material wird ein Hartschaumkörper eingesetzt, der hochwertigen Schallschutz, Wärmedämmung sowie Kondenswasserschutz vereint. Die sorgfältig verarbeiteten Rohre und Fittings, teils innen und teils außen liegend, stammen aus dem Sanha-Gesamtprogramm und sind exakt auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmt. Für alle Trinkwasseranschlüsse ist so beispielsweise sichergestellt, dass kein Blei an das Wasser abgegeben wird. Die SanhaBoxen für Sanitärarmaturen sind zudem mit einem Abwasserrohr ausgestattet.

Die SanhaBox für Heizkörper bietet die Möglichkeit, den Wandanschluss sicher, schallgedämmt und wirtschaftlich zu realisieren. Dies gilt insbesondere bei unterschiedlichen Fußboden-Aufbauhöhen. Eine kostenintensive Dämmung entfällt und die Dichtheitsprüfung bzw. das Probeheizen kann ohne montierte Heizkörper erfolgen.

Dem Fachhandwerk bringt die SanhaBox eine Reihe von Vorteilen in der täglichen Arbeit: Normen hinsichtlich hygienegerechter Rohrführung, Schallschutz sowie Wärmedämmung werden einfach erfüllt und die Montagemaße eingehalten. Die Bauzeit verkürzt sich nicht zuletzt dank der mitgelieferten Montagehilfe auf ein Minimum und eine hohe Qualität wird sichergestellt.

Weitere Informationen zu den Sanha-Produkten sind auf der Unternehmens-Website http://www.sanha.com zu finden.

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: