>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Neu auf www.kermi.de

 

Mit neuen Webanwendungen erweitert Heiztechnikspezialist Kermi sein umfangreiches Angebot an EDV-Lösungen.

Neues Onlinetool zur JAZ-Ermittlung

Neu auf kermi.de steht jetzt ein Jahresarbeitszahlrechner (JAZ) zur Verfügung, direkt zu finden über www.kermi.de/JAZ-Rechner. Mit diesem Onlinetool kann die Jahresarbeitszahl der verschiedenen Kermi Wärmepumpen nach VDI 4650 im Heizbetrieb, zur Warmwasserbereitung bzw. zum Gesamtsystem ermittelt werden.

Die JAZ ist Grundlage für die Wirtschaftlichkeit der Anlage und zugleich die Basis für die Förderung nach den verschiedenen Marktanreizprogrammen. Zusätzlich bietet die Anwendung die Möglichkeit direkt einen BAFA-Antrag zu generieren.

Webtool zur Berechnung des Verbundlabels nach ErP-Richtlinie mit Kermi Wärmepumpen & Wärmespeichern

Zur Generierung des Effizienzlabels für Verbundanlagen (Paketlabel) der angebotenen Heizungsanlage hat die VdZ das Webtool „Heizungslabel“ (www.heizungslabel.de) entwickelt. Kermi beteiligte sich an dieser Branchenlösung bereits frühzeitig durch die Bereitstellung der ErP-Daten für die Kermi x-change Wärmepumpen und x-buffer Wärmespeicher.
Das durch die Anwendung generierte Verbundlabel kann entweder heruntergeladen oder über eine Schnittstelle in das Angebot der Handwerkersoftware integriert werden. Weitere Informationen zum Webtool „Labelling von Verbundsystemen“ sind unter www.kermi.de/erp  abrufbereit.

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: