>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Neue Wärmepumpen und Speicher im „Kermi Wärmesystem x-optimiert®“

Die x-change terra compact Sole/Wasser-Wärmepumpe

Die x-change terra compact Sole/Wasser-Wärmepumpe

Mit den Wärmepumpen x-change compact cool und x-change terra compact, dem Puffer- und Warmwasserspeicher x-buffer compact combi sowie dem Solarwärmeübertrager für Schichtenpufferspeicher erweitert Kermi sein zukunftssicheres, nachhaltiges „Kermi Wärmesystem x-optimiert“ um weitere anwendungsgerechte Elemente.

Der Trend zu energieeffizienten, ressourcenschonenden Wärmekonzepten im Neubau als auch in der Renovierung und Sanierung ist ungebrochen.
Das „Kermi Wärmesystem x-optimiert“ bietet hier die nachhaltige, zukunftssichere Alles-aus-einer-Hand-Lösung für Neubau und Renovierung/Sanierung mit hohem Energieeinsparungspotenzial und maximalem Komfort – von der Wärmeerzeugung mit Wärmepumpe über Speicherung, Regelung und Wärmeübertragung mit Flächenheizung/-kühlung und Flachheizkörpern bis zur kontrollierten Wohnraumlüftung. Alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und sicher bei Planung, Installation und Funktion im täglichen Einsatz.
Um auf alle Anforderungen im privaten Wohnbau flexibel reagieren zu können, wird das „Kermi Wärmesystem x-optimiert“ kontinuierlich ausgebaut und optimiert. Aktuell wurden im Segment der Wärmepumpen und Wärmespeicher weitere praxisgerechte Komponenten ergänzt.

Die x-change compact cool Luft/Wasser-Wärmepumpe für Außenaufstellung entzieht der Umgebungsluft thermische Energie und wandelt sie in Heizungswärme um. Sie verfügt außerdem über eine Gebäude-Kühlfunktion durch reversiblen Kreislaufbetrieb. Erhältlich in verschiedenen Leistungsklassen.

x-change compact cool – energieeffizient Heizen & Kühlen
Die neuen x-change compact cool Luft/Wasser-Wärmepumpen für Außenaufstellung sind sowohl für die energieeffiziente Wärmeerzeugung als auch für den aktiven Kühlbetrieb im Sommer nutzbar. Sie stehen in fünf praxisgerechten Leistungsklassen zur Verfügung. Der Heizleistung von 6 / 8 / 11 / 14 / 17 kW steht jeweils eine Kühlleistung von 6 / 8 / 10 / 13 / 16 kW gegenüber.
Alle Varianten sind im Heizbetrieb ausgelegt für einen Betriebstemperaturbereich von –20° bis 35°C mit einer maximalen Vorlauftemperatur von 60° C und überzeugen mit einem hohen COP-Wert von >3,7 bei A2/W35. Im Kühlbetrieb liegt der Einsatzbereich zwischen 15° und 45°C mit einem ERR >2,5 bei A35/W7 (nach EN 14511:2013). Die Konstruktion mit Scroll-Verdichter und Axialventilator mit EC-Motor und Nachtabsenkmodus sowie schwingungsentkoppeltem Verdichter sorgt für ein niedriges Geräuschniveau mit einem Schallldruckpegel von 41,5 dB(A) bei 3‍m Entfernung.
Die Wärmepumpen sind mit einem elektronischen Expansionsventil ausgestattet, die effiziente Abtauung erfolgt durch Kreislaufumkehr.

Die x-change terra compact Sole/Wasser-Wärmepumpe entzieht über Erdkollektor oder -sonde dem Erdreich thermische Energie und wandelt diese in Heizungswärme um. Sie kann außerdem auch als Wasser/Wasser-Wärmepumpe betrieben werden.

x-change terra compact – maximale Effizienz
Die neue x-change terra compact Sole/Wasser-Wärmepumpe für Innenaufstellung entzieht über einen Erdkollektor oder eine Erdsonde, in der eine Wärmeträgerflüssigkeit (Sole) zirkuliert, dem Erdreich thermische Energie und wandelt diese in Heizungswärme um. Dies sorgt für weitestgehende Unabhängigkeit von der Außentemperatur und macht die Sole/Wasser-Wärmepumpe besonders effizient.
Die x-change terra compact ist in den Leistungsklassen 5 / 7 / 9 / 11 / 13 / 15 kW erhältlich. Ausgelegt für eine maximale Vorlauftemperatur von 60° C weisen die Wärmepumpen einen ausgezeichneten COP-Wert von >4,3 bei B0/W35 auf (nach EN 14511:2013). Die vollständige Schall- und Wärmedämmung der Wärmepumpe sorgt für niedrige Geräuschemission und geringe Wärmeverluste. Die intuitive Regelungsbedienung und ergonomische Integration des Bedienelements runden das ansprechende Design der terra compact ab. Die x-change terra compact kann auch als Wasser/Wasser-Wärmepumpe betrieben werden, welche die thermische Wärme des Grundwassers in Heizungswärme umwandelt – mit einem COP-Wert >5,3 bei W10/W35 (nach EN 14511:2013).

x-change Wärmepumpen – SG Ready mit Kermi Energiemanager
Mit dem Kermi Energiemanager aus dem „Kermi Wärmesystem x-optimiert“ können alle x-change Wärmepumpen mit eigenerzeugtem Solarstrom betrieben werden. Darüber hinaus erfüllen die Kermi Wärmepumpen in Verbindung mit dem Kermi Energiemanager alle vom Bundesverband Wärmepumpe e.V. (bwp) definierten Anforderungen zur Einbindung von Wärmepumpen in ein intelligentes Stromnetz. Das SG Ready-Label ist allen Kermi Wärmepumpen zugeteilt.

Der x-buffer combi ist ein Puffer- und Warmwasserspeicher. Er enthält alle Komponenten für den Anschluss einer x-change compact Wärmepumpe an die Heizungsanlage und zur Trinkwassererwärmung – mit hohem Vormontagegrad. Durch kompakte Abmessung ideal für platzkritische Bereiche.

x-buffer compact combi – platzsparend & montageleicht
Der x-buffer compact combi enthält alle wichtigen Komponenten für den Anschluss einer x-change compact Luft/Wasser-Wärmepumpe an die Heizungsanlage und zur Trinkwassererwärmung. Integriert sind sämtliche Komponenten zur Regelung der Wärmepumpe, für die Trinkwassererwärmung und den Anschluss eines Heizkreises über den Heizungspuffer – hydraulisch und elektrisch komplett vorkonfektioniert, einfach aufstellen und fertig. Diese kompakte Systemeinheit erleichtert die gesamte Installation der Wärmepumpe, spart Platz und Zeit bei der Montage und reduziert somit die Gesamtinvestitionskosten.

Das Vorratsvolumen des Pufferspeichers beträgt 110 l, das des Trinkwasserspeichers 200 l. Beides ist somit optimal auf den Bedarf im privaten Wohnbau ausgerichtet. Der x-buffer compact combi ist vollständig schall- und wärmegedämmt. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Umwälzpumpen der Energieklasse A, integriertes Dreiwegeumschaltventil Heizung/Trinkwasser, Zirkulationsanschluss und integrierte x-center Regelung x20.
Durch die geringen Abmessungen ist dieser Puffer- und Warmwasserspeicher perfekt für die Aufstellung in platzkritischen Bereichen geeignet.

Der Kermi Solarwärmeübertrager dient der Nutzung solarer Energie zur Heizwassererwärmung. Mit dem Solarwärmeübertrager kann eine Solaranlage den x-buffer Schichtenpufferspeicher optimal beladen. Bei der Einschichtung wird gewährleistet, dass das erwärmte Heizwasser immer genau in den richtigen Temperaturschichten des Schichtenpufferspeichers einströmt.

Der Kermi Solarwärmeübertrager dient der Nutzung solarer Energie zur Heizwassererwärmung. Mit dem Solarwärmeübertrager kann eine Solaranlage den x-buffer Schichtenpufferspeicher optimal beladen. Bei der Einschichtung wird gewährleistet, dass das erwärmte Heizwasser immer genau in den richtigen Temperaturschichten des Schichtenpufferspeichers einströmt.

Solarwärmeübertrager für x-buffer Schichtenpufferspeicher
Neu in das Sortiment aufgenommen wurde auch der Kermi Solarwärmeübertrager zur Nutzung solarer Energie für die Heizwassererwärmung. Mit dem Solarwärmeübertrager kann eine thermische Solaranlage den x-buffer Schichtenpufferspeicher optimal beladen. Im Inneren des Solarwärmeübertragers befindet sich ein Kupfer-Rippenrohrwärmetauscher. Die Einschichtung erfolgt über das Thermosiphon-Prinzip, so dass gewährleistet ist, dass das erwärmte Heizungswasser – je nach aktuellem Temperaturniveau – immer genau in den richtigen Temperaturschichten des x-buffer Schichtenpufferspeichers einströmt. Es ist sekundärseitig keine zusätzliche Pumpe notwendig.

Nachhaltiges, ressourcenschonendes Wärmesystem mit Zukunft
Mit seinem ganzheitlichen Ansatz bietet das „Kermi Wärmesystem x-optimiert“ eine Menge Vorteile wenn es um zukunftsfähige Heiz- und Lüftungstechnik geht. Im Vordergrund steht der Systemgedanke – garantiert zusammenpassende und perfekt aufeinander zugeschnittene Komponenten bedeuten Sicherheit bei Installation und im täglichen Einsatz. Die neuen Wärmepumpen und Speicher sowie Speicherkomponenten sind ein weiterer Schritt, mit ständiger Optimierung, Weiterentwicklung und Innovation das Ziel der autarken, nachhaltigen Wärmeversorgung ohne Nutzung fossiler Energieträger zu erreichen.

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: