>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Oventrop auf der „GET Nord 2016“

Automatischer Hydraulischer Abgleich durch „Q-Tech“

Automatischer Hydraulischer Abgleich durch „Q-Tech“

Vom 17. bis 19.11.2016 findet in Hamburg die Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung, Klima „GET Nord 2016“ statt.

Oventrop stellt aus in Halle B6, Stand 330.

Das Unternehmen präsentiert attraktive Produktinnovationen in den Bereichen Heizen, Kühlen und Trinkwasser „für die bessere Energieeffizienz“. Selbstverständlich wird auch die neue BAFA-Förderung für die Heizungsmodernisierung in Gebäuden thematisiert. Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) fördert die Heizungsoptimierung durch den Hydraulischen Abgleich sowie den Ersatz von Pumpen mit Investitionszuschüssen. Oventrop bietet dazu die Heizungsoptimierung aus einer Hand: So ermöglicht die neue Oventrop Ventiltechnik „Q-Tech“ den  automatischen Hydraulischen Abgleich. Die Ventile regeln den Volumenstrom am Wärmeverbraucher auf einen voreingestellten Wert – unabhängig von Differenzdruckschwankungen in der Anlage. Gleichzeitig erfüllen sie z. B. bei montierten Heizkörperthermostaten die Aufgabe von Thermostatventilen. Zusätzlich bietet Oventrop zur Verbindung von Kessel- und Rohrleitungen Kessel-Anbindesysteme „Regumat“ mit förderfähigen Pumpen an. Außerdem sind in Hamburg Armaturen und Systeme zur Nutzung regenerativer Energien ein wichtiges Thema. Oventrop bietet mit den Stationen und Reglern für Solarthermie und Feststoffkessel hochwertige Lösungen zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung an. Umfangreiche Softwareprogramme für Planungen und Ausschreibungen in der Haus- und Gebäudetechnik ergänzen das Angebot.

Das Unternehmen lädt alle Besucher herzlich ein, sich am Stand zu Oventrop Produkten, Systemen und Dienstleistungen zu informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Oventrop GmbH & Co. KG

Paul-Oventrop-Straße 1

D-59939 Olsberg

Telefon (0 29 62) 82-0

Telefax (0 29 62) 82 400

Internet www.oventrop.de

E-Mail mail(at)oventrop.de

Olsberg, im November 2016

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: