>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Sanha-Azubi: Julian Panke ist der beste Informatikkaufmann 2017

Aus der Hand von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), erhält Julian Panke (links), Sanha GmbH Essen, den Preis als bester Informatikkaufmann 2017. Bild: DIHK, Berlin

Aus der Hand von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), erhält Julian Panke (links), Sanha GmbH Essen, den Preis als bester Informatikkaufmann 2017. Bild: DIHK, Berlin

Eine außergewöhnliche Ehrung wurde Julian Panke, Sanha GmbH & Co. KG, zuteil: Er erhielt den Preis des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) als bester Informatikkaufmann in Deutschland. Seine Prüfung bestand er mit 97 von 100 möglichen Punkten.

Die Ausbildung zum Informatikkaufmann absolvierte Julian Panke bei der Sanha GmbH in Essen. Aufgrund besonderer Leistungen konnte er die Dauer von drei auf zwei Jahre verkürzen. Die bundesweit einheitliche Prüfung schloss der 25-jährige als Bester seiner Fachrichtung ab. Anfang Dezember 2017 fand in Berlin zum zwölften Mal die jährliche Ehrung der bundesbesten IHK-Azubis statt. Dort nahm Julian Panke eine Urkunde sowie einen Pokal entgegen.

Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, würdigten die Leistungen aller Preisträger. Sie hatten die höchsten Punktzahlen in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern erreicht. Damit sind sie in ihren Berufen die besten Auszubildenden Deutschlands – und das unter mehr als 300.000 Prüfungsteilnehmern.

Sanha, führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Fittings im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, engagiert sich für den Nachwuchs: Das Unternehmen bietet Ausbildungen im kaufmännischen Bereich und in der Produktion sowie den Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung.


Weitere aktuelle Hersteller-News: