>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Sanha: Trinkwasserqualität in Hotel und Gastronomie

Sanha-Systeme und -Komponenten

Sanha-Systeme und -Komponenten

Besonders in der Hotel- und Gastronomie-Branche ist eine hohe Trinkwasserqualität gerade im Hinblick auf Legionellenvermeidung unverzichtbar. Die Wahl der richtigen Komponenten für eine fachgerechte Installation trägt erheblich dazu bei, gesundheitliche und wirtschaftliche Schäden zu vermeiden.

Schlagzeilen über Legionellenprobleme bis hin zur Stilllegung und Schließung von Hotels mit hohen wirtschaftlichen Verlusten zeigen, wie sensibel die Frage der Trinkwasserqualität behandelt werden muss. Betreiber, Planer und Handwerker stehen gleichermaßen in der Pflicht, die Anforderungen an Hygiene und Gesundheit dauerhaft zu erfüllen. Unterstützung bekommen sie dabei von Sanha, einem der führenden Hersteller von Rohrleitungssystemen und Fittings. Das Unternehmen bietet neben fundierten Informationen alle für eine fachgerechte Trinkwasser­installation erforderlichen Systeme aus einer Hand.

Zur Legionellenvermeidung muss vor allem sichergestellt werden, dass der Inhalt einer Trinkwasseranlage innerhalb von 72 Stunden vollständig ausgetauscht wird. Dazu ist eine fach- und normgerechte Schleifen- oder Ringinstallation erforderlich. Sanha-Systeme und -Komponenten reduzieren die Stagnationszeit auf ein Minimum. Dabei sind bleifreie Produkte von Vorteil, etwa aus Siliziumbronze, um den Eintrag von Blei durch die Installation ausschließen zu können.

Alle Rohre und Fittings werden bis zur Montage optimal geschützt, etwa durch Verschlusskappen und Schutzbeutel. Darüber hinaus hat eine normgerechte Dämmung von Kalt- und Warmwasserleitungen sowie eine hygienisch einwandfreie Dichtheitsprüfung zu erfolgen. Stehendes Wasser und ungeeignete Temperaturen – beides fördert die Bildung von Legionellen – sind unbedingt zu vermeiden.

Durchdachte Vorbereitung, saubere Montage und regelmäßige Kontrolle in Kombination mit optimalen Lösungen hinsichtlich der Trinkwasserinstallation stellen sicher, dass in Hotel- und Gastronomiebetrieben stets einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung steht. Hoteliers und Fachhandwerker vermeiden so, dass Gäste zu Schaden kommen und reduzieren gleichzeitig ihr eigenes wirtschaftliches Risiko. Weitere Informationen sind auf der Unternehmens-Website zu finden.

Kompetente Beratung und hochwertige Systeme – Sanha steht für eine sichere Trinkwasserinstallation.

Alle Abbildungen: Sanha GmbH & Co. KG, Essen

Sanha ist ein führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Fittings im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Produkte des zu 100 % in Familienhand befindlichen Industrieunternehmens werden in der Haustechnik zur Trink-, Brauchwasser-, Heizungs- und Gasinstallation verwendet, aber auch für Sprinkler-, Kühl-, Kälte- sowie Solarthermie-Anlagen. Das Unternehmen aus Essen beschäftigt rund 650 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern aktiv.


Weitere aktuelle Hersteller-News: