>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Xylem feiert die viermillionste Flygt Abwasserpumpe

Tomas Brannemo (li.), Saud Salim Ambusaidy von Haya Water (Mi.) und Mustafa Bawab, Xylem-Vertriebspartner (re.) bei der Feier anlässlich der Übergabe der 4-millionsten Abwasserpumpe.

Tomas Brannemo (li.), Saud Salim Ambusaidy von Haya Water (Mi.) und Mustafa Bawab, Xylem-Vertriebspartner (re.) bei der Feier anlässlich der Übergabe der 4-millionsten Abwasserpumpe.

Langenhagen, 13.10.2015 – Xylem hat kürzlich die 4-millionste Flygt Abwasserpumpe produziert. Sie wird in der zentralen Pumpstation von Azaibah Maskat in Oman installiert. Dort transportiert sie Abwasser in die acht Kilometer entfernte Aufbereitungsanlage Al Ansab. Die Jubliäumspumpe und „offizielle“ Übergabe wurde Ende September gemeinsam mit dem Kunden in Schweden gefeiert.

Flygt ist eine Produktmarkte des führenden Wassertechnologieunternehmens Xylem Inc. (NYSE: XYL) und blickt auf eine 100-jährige Tradition in der innovativen Pumpenentwicklung zurück. Diese reicht von der Konstruktion der ersten Tauchpumpe, der Entwicklung des verstopfungsfreien N-Laufrades bis zur Herstellung verschleißfester Hydrauliken. Die allererste Flygt-Pumpe wurde im Xylem-Werk in Emmaboda in Schweden hergestellt. Flygt-Pumpen lösen Wasser-Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen, so z.B. während des letzten Hochwassers in New York und New Jersey nach dem Hurrikan Sandy. Außerdem entsorgen die energieeffizienten Abwasserpumpen das Schmutzwasser am Flughafen Heathrow oder verhindern Überschwemmungen in der Innenstadt von Kuala Lumpur.

Die 4-millionste Pumpe hat eine Leistung von 500 kW und wiegt über fünf Tonnen (genau 5.300 kg). Mit einer Höhe von 2,85 Meter fördert sie 500 Liter pro Sekunde bei einer Förderhöhe von 66,9 Metern. Ausgestattet mit Flygts modernstem Überwachungssystem zur Datenauswertung garantiert sie einen fortlaufenden und reibungslosen Betrieb dieser kritischen Pumpstation bei der routinemäßigen Wartung der bereits vorhandenen Flygt-Pumpen.

Saud Salim Ambusaidy, Senior Maintenance Manager, Haya Water, Oman, sagt “Dass Xylem 4 Millionen Abwasserpumpen in Schweden produziert hat, belegt die herausragende Bedeutung der Marke Flygt am Markt. Unsere Hauptpumpstation ist ein wichtiger Teil der Kanalisation in Oman. Dafür benötigen wir zuverlässige, robuste Pumpen, um eine konstante Leistung und einen störungsarmen Betreib sicherstellen zu können. Seit 2006 unterstützt uns Xylem bei der Umsetzung einer effizienten Abwasserentsorgung und wir sind zuversichtlich, dass dies auch in Zukunft fortgesetzt wird.“

Tomas Brannemo, der als Präsident des Xylem-Geschäftsbereichs „Transport” unter anderem für den weltweiten Vertrieb der Flygt-Produkte verantwortlich ist, erklärt: “Mit der ersten Abwassertauchpumpe hat Flygt die Abwasserindustrie revolutioniert und den Markt kontinuierlich mit innovativen Produkten entscheidend geprägt. Wir sind sehr stolz auf diese Marke und überzeugt, dass die 4-millionste Flygt Abwasserpumpe einen wertvollen Beitrag zum nachhaltigen und effizienten Wassermanagement im Oman leisten wird.
 

Daten der 4-millionsten Flygt Pumpe:
Fördermenge: 500 l/s
Förderhöhe: 67 m
Länge: 2,85 m
Gewicht: 5.300 kg
Installationsort: Hauptpumpstation Azaibah, Maskat, Oman


Über Haya Water
Haya Water ist eine staatliche Organisation, die 2002 gegründet wurde, um die Abwasserinfrastruktur in Maskat, der Hauptstadt des Sultanats Oman, aufzubauen und zu betreiben. Seit 2012 betreibt Haya Water alle Abwasseranlagen im Oman.

Xylem ist der bevorzugte Lieferant des Unternehmens. Flygt Pumpen und Mixer erleichtern die reibungslose Funktion  der Haya Water Anlagen.


Fantastische Fakten:

  • Mit 4 Millionen Flygt Abwasserpumpen z.B. des Typs Flygt 3800 könnte man über 3.000 Olympische Schwimmbecken in nur einer Sekunde füllen
  • Mit 4 Millionen Flygt Abwasserpumpen könnte man die gesamte Ostsee in nur einem Monat entleeren
  • Die größte Flygt Tauchpumpe kann 535.600 Kubikmeter Wasser pumpen. Das sind 214 Olympische Schwimmbecken in nur 24 Stunden 
  • Die erste Entwässerungspumpe wurde 1947 von Flygt produziert und die erste Abwasserpumpe  im Jahr 1956. Die erste Flygt-Reinwasserpumpe kam 1930 auf den Markt

 

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: