>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Xylem präsentiert neue Pumpenreihe Lowara Smart Pump auf der MCE in Mailand und der IFH Intherm in Nürnberg

Lowara eSM_eLNE

Lowara eSM_eLNE

Großostheim, 13. April 2016 –  In Mailand und in Nürnberg stellt Xylem neue Systemlösungen für Wohn- und Gewerbegebäuden vor. Dazu gehört die neue Baureihe Lowara Smart-Pump, die wie alle auf der MCE 2016 vorgestellten Xylem-Produkte die neuesten EU-Effizienzvorschriften. erfüllen oder gar übertreffen.

Vorgestellt wird in Mailand auch die neue Lowara „Smart Pump“-Baureihe. Dabei handelt es sich um eine Baureihe von Pumpen in Wechselstromausführung für Anwendungen im Wohn- und Gewerbebereich und im Erstausrüstermarkt. Die Pumpenserie ist mit der neuesten hocheffizienten Permanentmagnetmotor-Technologie ausgestattet. Vorkonfigurierte Pakete senken die Kosten für Installation und Inbetriebnahme, was deutlich niedrigere Lebenszykluskosten zur Folge hat. Die intelligente, einfach einzustellende integrierte Regelung kann mit oder ohne Sensoren (je nach Modell der Pumpe) und in Einzel-, Doppel- oder Mehrpumpenanlagen von bis zu drei Pumpen arbeiten, ohne die Notwendigkeit eines externen Bedienfeldes oder einer SPS. Die Regelung verfügt auch über BACnet oder Modbus und WLAN als Option.

Peter Agneborn, als Global Business Unit Director, HVAC & Commercial Building Services bei Xylem verantwortlich für den Bereich SHK & Gebäudetechnik, kommentiert: „Die Forderung der europäischen Gesetzgebung und des Marktes nach innovativen, zuverlässigen und vielseitigen Produkten treiben die Industrie zu ganzheitlichen Lösungen, die den Energieverbrauch senken. Xylem erfüllt nicht nur diese Anforderungen, sondern ist wegweisend mit ausgeklügeltem Design, fortlaufenden Aktualisierungen und Bildungsangeboten für unsere Mitarbeiter und Stakeholder.“ 

Lowara eSM-Motor


Weitere aktuelle Hersteller-News: