>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Zehnder forciert Fortbildungen zur Wohnraumlüftung

Frische Luft bietet dieses starke Team: Jochen Hofmann (52) und Michael Rohrbach (34) leiten das Zehnder Trainer-Team zum Thema Komfortable Wohnraumlüftung. Den fachkundigen Fortbildungsleitern stehen neben viel Know-how modernste Schulungsstätten zur Verfügung.

Frische Luft bietet dieses starke Team: Jochen Hofmann (52) und Michael Rohrbach (34) leiten das Zehnder Trainer-Team zum Thema Komfortable Wohnraumlüftung. Den fachkundigen Fortbildungsleitern stehen neben viel Know-how modernste Schulungsstätten zur Verfügung.

Raumklimaspezialist baut seine Schulungskompetenz weiter aus

Lahr, im September 2015. Komfortable Raumlüftung ist aus der modernen Energieeffizienzbauweise nicht mehr wegzudenken und die DIN 1946-6 fordert für alle Neubauten und einen großen Teil der Sanierungsobjekte die Erstellung eines Lüftungskonzepts. Für eine fundierte Kundenberatung und korrekte Installation ist daher sattelfeste fachliche Kompetenz unerlässlich. Um optimales praxisnahes Wissen zur Verfügung zu stellen, baut Zehnder daher seine beliebten Seminarangebote sowohl in Sachen Inhalte als auch Trainerstab und Veranstaltungsorte aktuell weiter aus. Die Fortbildungen bieten Fachhandwerkern wie auch Architekten und Fachplanern maßgeschneiderte eintägige Seminare, die das gesamte notwendige Know-how zu diesem wichtigen bautechnischen Thema vermitteln, ob für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Wohnungen oder Gewerbebauten.

Es ist ein ambitionierter Plan, den Raumklimaspezialist Zehnder zur Erweiterung seiner beliebten Fortbildungsangebote gefasst hat: Künftig sollen jährlich mehr als 3.000 Teilnehmer aus dem Baufach genau ihren Bedürfnissen entsprechende Fachkenntnisse zur komfortablen Wohnraumlüftung vermittelt bekommen. Um diesem großen Anspruch gerecht zu werden, wurden die zwei Schulungszentren in Lahr (Deutschland) und Zwolle (Niederlande) jüngst aufwendig aufgerüstet und werden bei Neuentwicklungen kontinuierlich aktualisiert. Ein Highlight der Ausstattung ist unter anderem eine „Inbetriebnahmewand“, an welcher Fachhandwerker und Servicetechniker praxisnah die Inbetriebnahme trainieren können. Darüber hinaus gibt es nun eine „Systemwand“, an welcher die individuellen Anpassungsmöglichkeiten der Zehnder Luftverteilsysteme auf der Baustelle demonstriert und gelehrt werden. Überdies können alle Komfort-Lüftungsgeräte vor Ort unter fachkundiger Anleitung zerlegt und wieder zusammengesetzt werden. Weitere Seminarstützpunkte bestehen in Reinsdorf bei Zwickau, Georgenthal bei Gotha und Manching bei Ingolstadt. Individuelle Termine und Vor-Ort-Schulungen direkt beim Kunden können mit dem Zehnder Außendienst und Trainerteam ausgemacht werden. Ebenfalls führt Zehnder bundesweit mit renommierten Partnerunternehmen aus der Baubranche Gemeinschaftsseminare durch.

Um dem großen Programmkatalog gerecht zu werden, wurde auch das Schulungsteam erweitert. Der fachkundige Trainerstab ist flächendeckend im Seminargebiet im Einsatz und wird mit Jochen Hofmann (52) und Michael Rohrbach (34) von zwei langjährig erfahrenen Praktikern aus dem Bereich Klimatechnik mit fundierter Schulungserfahrung geleitet. Insgesamt vermitteln die Zehnder Lüftungs-Trainer vier verschiedene Seminarinhalte: „Planung & Auslegung“, „Technik & Inbetriebnahme“, „Wartung & Instandhaltung“ sowie den fachgerechten Gebrauch des Onlineplanungstools „ComfoPlan 2.0“.

Alles zur Anmeldung via Internet oder Fax sowie die aktuelle Schulungsbroschüre gibt es unter www.zehnder-systems.de/seminare bzw. info(at)zehnder-systems.de .

Alle Seminare sind Tagesveranstaltungen und einschließlich Tagesverpflegung und Schulungsunterlagen kostenlos.

 

An der „Systemwand“ werden die individuellen Verlegemöglichkeiten der
Zehnder Luftverteil­systeme anschaulich und praxisnah aufgezeigt.

 

Im Seminar „Wartung und Instandhaltung“ werden die Komponenten der Lüftungssysteme
sowie deren Aus- und Einbau fachgerecht am installierten Objekt gelehrt.

 

 


Weitere aktuelle Hersteller-News: