>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

Starker Auftritt der Handwerkermarke auf der IHF/Intherm in Nürnberg

Starker Auftritt im Zeichen der Qualität – so präsentiert sich die Handwerkermarke auf der IFH Intherm in Nürnberg.

Starker Auftritt im Zeichen der Qualität – so präsentiert sich die Handwerkermarke auf der IFH Intherm in Nürnberg.

mit neuem Stand und guten Gewinnchancen

St. Augustin, 27.03.2014 – Am neu gestalteten Stand mit Nr. 3A.405 in Halle 3A finden Besucher einen kompakten Überblick rund um das Thema „Handwerkermarke“. SHK-Profis sind sich einig: „Handwerkermarke – so einfach geht Qualität.“ Ziel des Leistungsbündnisses ist es, die Marktposition der SHK-Innungsbetriebe zu stärken und zu sichern. Nur mit verlässlichen Partnern erzielen die SHK-Profis Wettbewerbsvorteile in ihrer täglichen Arbeit. Zur IFH/Intherm hält die Messecrew der Handwerkermarke zahlreiche Informationen bereit.

Das Motto der neuen Handwerkermarke-Kampagne zählt natürlich auch am Messestand.

Das Motto der neuen Handwerkermarke-Kampagne zählt natürlich auch am Messestand.

Messebesucher testen ihr Wissen beim SHK 1,2 oder 3.

Messebesucher testen ihr Wissen beim SHK 1,2 oder 3.

Keine Frage der Besucher blieb unbeantwortet.

Keine Frage der Besucher blieb unbeantwortet.

Reges Treiben am neuen Stand der Handwerkermarke.

Reges Treiben am neuen Stand der Handwerkermarke.

Voller Einsatz für einen tollen Messeerfolg.

Voller Einsatz für einen tollen Messeerfolg.

 

Service der Handwerkermarke

Ganz aktuell bietet die Handwerkermarke kostenlose Onlinelehrgänge (Webinare) zur Erstellung einer eigenen Website an. Im Webinar wird jeder der fünf notwendigen Schritte des Website-Baukastens erklärt und nach rund 30 Minuten ist die eigene, professionelle Website fertig – entscheidend in Zeiten des zunehmenden Onlinehandels. Birgit Jünger, Referatsleiterin Marketing beim ZVSHK, betont: „Immer mehr Endkunden informieren sich zunächst im Internet. Umso wichtiger ist es, dass unsere Betriebe dort mit einer eigenen Internetpräsenz auch gefunden werden! Hier bietet die Handwerkermarke den genau richtigen Service!“ Dieses Angebot ist kostenlos und richtet sich exklusiv an SHK-Innungsmitglieder.

Spiel-Quiz: „SHK 1, 2 oder 3“

Zur IFH/Intherm rundet die Handwerkermarke ihren Auftritt mit einem Gewinnspiel, natürlich mit attraktiven Gewinnchancen, ab. So geht es:

Zu jeder vollen und halben Stunde startet ein neuer Spieldurchlauf am Messestand 3A.405 in Halle 3A. Nun gilt es, rechtzeitig am Stand der Handwerkermarke einzutreffen, beim Quiz-Spiel „SHK 1,2 oder 3“ mitzuspielen und möglichst alle Fragen richtig zu beantworten. Die Teilnehmer erhalten einen ScreenCleaner. Es gewinnt, wer am Ende entweder alle Fragen richtig beantwortet hat oder vor der letzten Frage als letzter Teilnehmer übrigbleibt. Alle Gewinner des Tages nehmen an der Verlosung des Tageshauptpreises – einem iPad mini – teil.

Die Herstellerpartner der Handwerkermarke sind auf der IFH/Intherm auch mit eigenen Ständen vertreten. Sie informieren zu ihren Produkten und bietet den SHK-Betrieben damit einen umfassenden Überblick zu aktuellen Produkten und Entwicklungen.