>>> Erste Hilfe <<< Im Schadensfall: Hier klicken und HÜV in Gang setzen!

Bei Schaden: HÜV!

Ihr Kunde hat einen Schaden gemeldet, der aus Ihrer Sicht auf einen Materialmangel zurückgeführt werden kann? Dann hilft Ihnen die Haftungsübernahmevereinbarung mit unseren Herstellerpartnern!

Das sind die ersten Schritte, die Sie jetzt unternehmen sollten:

1. Schaden sofort mindern

2. Schaden vollständig dokumentieren

3. Schaden unverzüglich melden

Kontaktmöglichkeiten für Schadensmeldungen bei den Herstellerpartnern sowie eine komplette Übersicht über Ihre Rechte, Pflichten und Handlungsmöglichkeiten gibt Ihnen die Checkliste für Mitgliedsbetriebe des ZVSHK. Halten Sie für den Zugriff Ihre ZVSHK-Zugangsdaten bereit!

Weitere Informationen über die Haftungsübernahmevereinbarung finden Sie auch in unserem aktuellen HÜV-Flyer – hier geht’s zum Download!

«Sicher dabei! 2018.» Die Veranstaltungsreihe von Geberit

  • Moderatorin Dr. Gesine Herzberger führt durch das Programm und leitet die Diskussion. (Foto: Vogel Business Media © Stefan Bausewein)

    Moderatorin Dr. Gesine Herzberger führt durch das Programm und leitet die Diskussion. (Foto: Vogel Business Media © Stefan Bausewein)

  • Im Rahmen der Geberit Veranstaltungsreihe „Sicher dabei! 2018“ erhalten Baubeteiligte in nur drei Stunden einen Überblick über das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht. (Foto: Geberit)

    Im Rahmen der Geberit Veranstaltungsreihe „Sicher dabei! 2018“ erhalten Baubeteiligte in nur drei Stunden einen Überblick über das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht. (Foto: Geberit)

  • Baurechtsexperte und Rechtsanwalt Thomas Herrig gibt einen kompakten, leicht verständlichen Überblick über die wichtigen baurechtlichen Änderungen.

    Baurechtsexperte und Rechtsanwalt Thomas Herrig gibt einen kompakten, leicht verständlichen Überblick über die wichtigen baurechtlichen Änderungen.

Moderatorin Dr. Gesine Herzberger führt durch das Programm und leitet die Diskussion. (Foto: Vogel Business Media © Stefan Bausewein)

Moderatorin Dr. Gesine Herzberger führt durch das Programm und leitet die Diskussion. (Foto: Vogel Business Media © Stefan Bausewein)

Im Rahmen der Geberit Veranstaltungsreihe „Sicher dabei! 2018“ erhalten Baubeteiligte in nur drei Stunden einen Überblick über das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht. (Foto: Geberit)

Im Rahmen der Geberit Veranstaltungsreihe „Sicher dabei! 2018“ erhalten Baubeteiligte in nur drei Stunden einen Überblick über das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht. (Foto: Geberit)

Baurechtsexperte und Rechtsanwalt Thomas Herrig gibt einen kompakten, leicht verständlichen Überblick über die wichtigen baurechtlichen Änderungen.

Baurechtsexperte und Rechtsanwalt Thomas Herrig gibt einen kompakten, leicht verständlichen Überblick über die wichtigen baurechtlichen Änderungen.

Das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht kurz und bündig

In nur drei Stunden das novellierte Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht sowie ihre Bedeutung und Auswirkungen für alle Baubeteiligten verstehen, um Risiken nachhaltig zu minimieren: Das ermöglicht die Geberit Veranstaltungsreihe «Sicher dabei! 2018.» Interessierte können sich anmelden unter www.geberit.de/sicherdabei

Die aktuellen Änderungen im Bauordnungsrecht und Bauvertragsrecht wirken sich direkt auf Bauprojekte aus. Doch welcher Baubeteiligte hat Zeit, sich im Alltag durch die Gesetzestexte zu arbeiten und sie zu verstehen? Die Geberit Veranstaltungsreihe «Sicher dabei! 2018» nimmt Installateuren, Planern, Architekten, Großhändlern und Investoren diese Arbeit ab.

Die Gesetzesnovellierungen schnell und einfach verstehen
Im Rahmen der dreistündigen Veranstaltung gibt der Berliner Baurechtsanwalt Thomas Herrig den Teilnehmern einen kompakten und leicht verständlichen Überblick über die wichtigen baurechtlichen Änderungen. Moderatorin Dr. Gesine Herzberger führt durch die Veranstaltung und stellt im Dialog mit dem Rechtsexperten und Geberit Experten den Bezug zur Praxis her. Dabei gehen sie auf die jeweiligen Bauaufgaben ein und zeigen praxisbezogene Lösungen insbesondere zu den haftungsrelevanten Themen Brandschutz, Schallschutz und Trinkwasserhygiene auf. In der anschließenden Podiumsdiskussion beantworten die Experten die Fragen der Veranstaltungsgäste.

Termine und Veranstaltungsorte
Die Veranstaltungsreihe «Sicher dabei! 2018.» beginnt jeweils um 16 Uhr und endet um ca. 19 Uhr.

16. Januar 2018, Düsseldorf
17. Januar 2018, Oberhausen
23. Januar 2018, Kassel
24. Januar 2018, Hildesheim
25. Januar 2018, Bielefeld
30. Januar 2018, Köln
31. Januar 2018, Ochtendung
01. Februar 2018, Losheim am See
20. Februar 2018, Mainz
21. Februar 2018, Mannheim
27. Februar 2018, Denzlingen
28. Februar 2018, Karlsruhe
01. März 2018, Stuttgart
06. März 2018, Würzburg
07. März 2018, Nürnberg
08. März 2018, Bamberg
13. März 2018, Neusäß
14. März 2018, Taufkirchen
15. März 2018, Lappersdorf
19. März 2018, Leipzig
20. März 2018, Erfurt
21. März 2018, Dresden
10. April 2018, Berlin
11. April 2018, Rostock-Warnemünde
18. April 2018, Norderstedt
19. April 2018, Bremen


Weitere Termine: